IRS-Stimmen beunruhigen Bitcoin Revival über Krypto-Kioske und Geldautomaten

Das IRS hat angekündigt, dass es Krypto-Kioske und Geldautomaten untersucht, die Bedenken hinsichtlich Steuerhinterziehung sowie der Möglichkeit von Geldwäsche, Kauf von kontrollierten Substanzen und ähnlichen Verbrechen haben.

Krypto-Automaten und -Kioske sind zu einer immer beliebteren Methode geworden, um Krypto-Währungen zu kaufen und Geld von den in den USA ansässigen Krypto-Anwendern abzuheben. Jedoch entsprechend einem neuen Bloomberg Interview, hat das IRS Bedenken über mögliche Steuerhinterziehung Ausgaben geäußert, die aus dem erhöhten Gebrauch der Maschinen resultieren konnten.

Das IRS Bitcoin Revival betrifft

Das Problem liegt darin, dass Bitcoin Revival jeder zu einem der Krypto-Automaten oder Kioske gehen, Geld einzahlen und BTC erhalten kann. Natürlich möchte der IRS wissen, wer diese Benutzer sind, was ihre Ziele sind, woher ihr Geld kommt und so weiter. Sie sind aber auch an den Eigentümern der Kioske interessiert, die mit dem Angebot ihrer Geräte an die Öffentlichkeit Geld verdienen.

Sie sind verpflichtet, sich an die gleichen Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche zu halten, die auch für Ihre Kunden gelten, und wir glauben, dass einige von ihnen ein unterschiedliches Maß an Einhaltung dieser Vorschriften haben.

Das IRS ist nicht die einzige Behörde mit diesen Bedenken, so der Ermittlungsleiter John Fort. Fort erklärte, dass er und sein Team bereits mit anderen Strafverfolgungsbehörden und anderen Verbündeten zusammenarbeiten. Er erklärte auch, dass die Ermittler alle potenziellen rechtswidrigen Aktivitäten überwachen, die durch die Verwendung dieser Geräte entstehen können.

IRS Krypto und Bitcoin-Steuer Bisher wurden keine öffentlichen Fälle eingereicht, obwohl Fort zugibt, dass es ein paar „offene Fälle im Inventar“ gibt. Die fraglichen Fälle können laut Fort eine direkte Verbindung zu Bankkonten haben oder auch nicht.

Krypto-Kioske müssen gesetzeskonform sein

Die Zahl der Krypto-Kioske wächst in vielen Großstädten in den USA ständig, was angesichts der potenziellen Verwendung von Krypto-Währungen bei kriminellen Aktivitäten beunruhigend ist. Fort räumt jedoch ein, dass die Situation nicht ganz einfach ist und dass eines der Hauptanliegen darin besteht, dass diese Bemühungen die Menschen zu Devisen bewegen könnten.

Bitcoin Revival Festplatte

Fort fügte hinzu, dass das bei weitem größte Problem die Steuern seien und dass dies wahrscheinlich eine zunehmende Bedrohung sei.

Glauben Sie, dass es Grund zur Sorge über den Einsatz von Krypto-Kiosken gibt? Füge deine Gedanken unten hinzu!

Wie man eine Wiederherstellungspartition (oder ein anderes Laufwerk) in Windows ausblendet

 

PC-Hersteller verwenden oft Wiederherstellungspartitionen. Diese sind normalerweise versteckt, werden aber manchmal unter diesem PC und an anderer Stelle in Windows sichtbar. Hier erfahren Sie, wie Sie eine recovery partition sichtbar machen oder ausblenden können. Wir werden den Laufwerksbuchstaben einer Partition entfernen, um ihn zu verstecken. Die Partition ist für Tools zur Festplattenverwaltung weiterhin sichtbar, wird aber im Explorer und bei normalen Desktop-Anwendungen nicht angezeigt. Sie können ihm in Zukunft jederzeit einen Laufwerksbuchstaben neu zuweisen.

recovery partition sichtbar machen

Option Eins: Festplattenverwaltung verwenden

Für viele Partitionen können Sie dies mit dem grafischen Disk Management Tool tun. Um es unter Windows 10 zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start (oder drücken Sie Windows+X) und klicken Sie dann auf die Option „Disk Management“.

Um es unter Windows 7 zu öffnen, öffnen Sie Ihr Startmenü, geben Sie „Festplatte“ in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf die Verknüpfung „Festplattenpartitionen erstellen und formatieren“.

Suchen Sie die Partition, die Sie verstecken möchten. Wenn Sie beispielsweise das Laufwerk mit dem Buchstaben „D:“ im Datei-Explorer ausblenden möchten, suchen Sie nach der Partition mit dem Buchstaben „D:“ in der Spalte Volume im Fenster Disk Management.

Die richtige Partition

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Partition und wählen Sie dann den Befehl „Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern“.

Wenn Sie beim Rechtsklick auf ein Laufwerk keine anderen Optionen als „Hilfe“ sehen, fahren Sie stattdessen mit dem nächsten Abschnitt fort. Sie müssen den Befehl diskpart verwenden, um den Laufwerksbuchstaben zu entfernen. Die grafische Oberfläche lässt es nicht zu.

Wählen Sie in dem erscheinenden Fenster den Laufwerksbuchstaben aus, den Sie entfernen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Entfernen“ und dann auf die Schaltfläche „OK“.

Jede Partition hat im Allgemeinen nur einen einzigen Laufwerksbuchstaben. Wenn der Partition mehrere Laufwerksbuchstaben zugeordnet sind, sollten Sie diese wahrscheinlich von hier entfernen.

Windows warnt Sie, dass Programme möglicherweise nicht korrekt ausgeführt werden, wenn Sie den Laufwerksbuchstaben entfernen. Wenn Sie beispielsweise eine Anwendung auf diesem Laufwerk installiert oder wichtige Dateien darauf gespeichert haben, können Sie nicht auf sie zugreifen, während dem Laufwerk kein Buchstabe zugewiesen ist.